Fünfjahreswertung – Alles ist möglich!

Salzburg12.at hat sich wieder schlau gemacht und alle wissenswerten Informationen zur aktuellen Situation in der UEFA Fünfjahreswertung zusammengeschrieben!...
Bitte bewerte diesen Beitrag
FC Red Bull Salzburg Mannschaftsfoto

(c) GEPA

Die europäischen Gruppenphasen sind vorbei, die ersten Partien in der Champions- und Europa-League sind ausgelost und gehen damit in die Winterpause. Zeit also für einen etwas genaueren Blick auf die UEFA Fünfjahreswertung, die im Frühjahr noch sehr spannend werden wird. Wer sich noch weniger mit diesem Thema befasst hat, dem empfehlen wir, sich zuerst unseren Artikel „Fünfjahreswertung – Salzburg12 klärt auf!“ durchzulesen.

In der aktuellen Saison geht es um die europäischen Startplätze für die Saison 2013/14, und – wie man vielleicht schon mitbekommen hat – hauptsächlich um einen möglichen 5. Europacup-Startplatz für Österreich. Ausschlaggebend dafür wäre ein 15. Platz in dieser Rangliste der europäischen Fußballnationen, den man momentan auch inne hat.

Doch so etwas kann sich – gerade heuer – sehr schnell ändern. Werfen wir also einen Blick auf den Zwischenstand in diesem Ranking nach der Herbstsaison 2012:

Aktuelle Fünfjahreswertung | (c) 5-jahres-wertung.de

Aktuelle Fünfjahreswertung | (c) 5-jahres-wertung.de

Wir sehen also, dass sich im Bereich um Österreich 4 Nationen um die Plätze 13-16 streiten werden, Belgien  (12.) und Israel (17.) sind schon außer Reichweite.

Was ist an dem Ganzen jetzt so besonders? Bei den Startplätzen in der Europa League gibt es keine großartige Änderung, jeder dieser Plätze verspricht 3 Teams in der Qualifikation. Doch bei den Champions-League-Startplätzen gibt es sehr wohl Unterschiede: Platz 13 bedeutet einen Fixplatz in der Champions League sowie einen Platz in der CL-Qualifikation, die Plätze 14 und 15 zumindest zwei Starter in der Vorrunde, und Platz 16 muss sich mit einem einzigen Quali-Platz begnügen.

Besondere Brisanz bekommt die Wertung jetzt, wenn man sich die aktuellen Ausgangssituationen der vier beteiligten Länder – Dänemark, Schweiz, Österreich und Zypern – ansieht.

Die Dänen haben zwar zurzeit noch einen relativ großen Vorsprung auf die Schweiz, allerdings sind bereits alle Teilnehmer aus Dänemark ausgeschieden, sie haben also heuer keine Möglichkeit mehr, zu punkten.

Chanceneinschätzung Dänemark

Die Schweizer sind daher unmittelbarer Verfolger und haben mit dem FC Basel noch einen starken Vertreter in der Champions League. In dieser wurde zuletzt niemand geringerer als Manchester United eliminiert. Doch die Auslosung zum Achtelfinale brachte ihnen gleich den nächsten schweren Brocken: die heuer sehr starken Bayern müssen sie auf jeden Fall überstehen, um eine Chance auf Platz 13 zu haben, denn darauf fehlen ihnen 1,125 Punkte bzw. 3 Siege.

Chanceneinschätzung Schweiz


Hauchdünn – mit 0,075 Punkten Rückstand – sitzt bereits Österreich den Eidgenossen im Nacken. Doch diese zu überholen, bringt noch nicht so viel – Platz 14 und 15 sind ja gleichwertig. Aber durch die Tatsache, dass Österreich in dieser Saison einen internationalen Vertreter weniger hatte, bringen die Siege auch etwas mehr. 0,5 Punkte bekommt Österreich für einen Sieg, die Schweiz nur 0,4 Punkte. Und damit genügen Salzburg auch „schon“ 2 Siege und ein Unentschieden, um die Dänen zu überholen, einen Aufstieg gegen die starken Ukrainer Metalist Kharkiv setzt das aber natürlich auch voraus.

Chanceneinschätzung Österreich

Bleibt noch Zypern, die Österreich evtl. noch den 15. Platz streitig machen könnten. Sie liegen zwar zurzeit noch mit über 1,5 Punkten Rückstand hinter Österreich, doch ihr letzter verbleibender Vertreter hat in der Champions League auf alle Fälle zu Überraschen gewusst. APOEL Nikosia beendete die Gruppe G auf dem ersten Platz und trifft jetzt auf Olympique Lyon – sicher kein unschlagbares Los für die Zyprer. Trotzdem wird es noch sehr schwer für sie werden, denn gegen Lyon dürften sie auf keinen Fall ausscheiden.

Chanceneinschätzung Zypern

Es kann also wirklich sehr spannend werden, gerade der Kampf um den Fixplatz in der Champions League hat Österreich doch noch relativ gute Chancen, wenn man gegen Metalist aufsteigen kann.

Aber auch in der bisherigen Europacup-Saison haben Österreichs „Euro-Fighter“ bereits zahlreiche Punkte geholt. Im Ländervergleich liegt man da zurzeit auf Platz 11, auch wenn diese Tabelle natürlich nichts aussagt. Hier noch einmal ein Überblick, welcher Verein bisher wie viele Punkte beigesteuert hat:

Salzburg und die Austria waren also mit Abstand die fleißigsten Punktelieferanten, Salzburg kann natürlich das Punktekonto noch weiter aufstocken. Aber auch Sturm (v.a. in der CL-Qualifikation) und Ried haben immerhin ein paar Punkte beigetragen.

Für die nächsten paar Jahre ist man international also auf jeden Fall gut gerüstet, und mit etwas Glück werden wir auch wieder einmal die Hymne der Champions League in einem österreichischen Stadion hören können. Wir sind natürlich zuversichtlich und halten euch auf dem Laufenden!

Kategorien
Aus der Redaktion

Bernhard Schmidhuber wurde 1990 geboren und arbeitet als Software-Entwickler. Er ist schon immer Salzburger Fußballfan, intensiv beschäftigt er sich allerdings erst seit ca. 3 Jahren mit Red Bull Salzburg.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at