Von Paris zu Wiener Neustadt

Wiener Neustadt ist nach dem verpatzten EL-Start zu Gast in der Arena....
Bitte bewerte diesen Beitrag

Der Europa League Auftakt ist ja nicht gerade positiv für den FC Red Bull Salzburg verlaufen. Doch jetzt liegt das volle Augenmerk auf der Bundesliga. Und da heisst der nächste Gegner SC Wr. Neustadt, der am Sonntag in der Red Bull Arena gastiert.

Während die Gäste aus Wiener Neustadt einen eher durchwachsenen Saisonstart mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen hatten, sieht die Anfangsbilanz des Tabellenführers viel rosiger aus. Dennoch – bei den angeblichen „Underdogs“ ist immer Vorsicht geboten. Trotz einer bemerkenswerten Auswärtsstärke der Salzburger, lässt die Heimbilanz noch ein wenig zu wünschen übrig. Drei Unentschieden in Folge (Mattersburg, Sturm Graz und Rapid) untermauern das.

Wiener Neustadt hingegen holte seine einzigen zwei Siege in dieser Saison auswärts. Doch mit einem konzentrierten und engagierten Auftritt der Salzburger sollte einem langersehnten Heimsieg der Mozartstädter nichts im Weg stehen. Auch die Heimspielbilanz der Salzburger gegen Wiener Neustadt ist positiv. Bei den letzten drei Begegnungen der beiden Mannschaften vor heimischem Publikum gingen die Salzburger immer als Sieger vom Platz. Detail am Rande: Gegen Wiener Neustadt schossen die Salzburger dabei immer 4 Tore pro Spiel.

Bauernherbst zu Gast
Salzburger Bräuche gibt’s auch am Sonntag. Der „Bauernherbst“ gastiert in der Arena – ein Resultat der Kooperation mit der Salzburger Land Tourismus Gesellschaft. Fans, die am Sonntag „trachtig“ in die Arena kommen, bekommen einen € 7,– Ticket-Gutschein als kleines Geschenk. Sehr schöner Zug! 

Ebenso sind in der Halbzeitpause Meister am Spielfeld! Die Mannschaften der U10, U11, U14 und U16 (alle Meister des Vorjahres) werden geehrt. Sehr schön anzusehen, wie die Nachwuchabteilung erfolgreich arbeitet!

Anpfiff ist am Sonntag, 18.9.2011 um 16.00 Uhr in der Red Bull Arena. Und ein Blick auf die Wettervorhersage sagt uns: warm anziehen… 

Selbstverständlich twittern wir wieder auf @salzburg12live vom Spiel! Hashtag ist #rbsvsscwn 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at