salzburg12.at goes QR-Code

Mit dem Thema QR-Codes starten wir unsere salzburg12.at-Rubrik TechCorner...
Bitte bewerte diesen Beitrag

Mit diesem Artikel starten wir unser neuestes „Service“ für die fußballinteressierten Technik-Freaks unter euch. Der salzburg12.at-TechCorner ist geboren. In dieser Rubrik werdet ihr Artikel finden, die die Themen „Fußball“ und „Technik“ in irgendeiner Art und Weise vereinen. Anfangen möchten wir heute mit einem neuen Feature auf unserer Seite:

QR Codes

Neben jedem Artikel auf unserer Seite findet ihr rechts nun einen solchen QR-Code – ja, das schwarz/weiße Kästchengewirr ist gemeint. Dieser automatisch generierte Code speichert Informationen unterschiedlicher Art. In unserem Fall, die URL des Artikels. Mit einem Smartphone und dem passendem Programm könnt ihr diesem Code fotografieren, das Programm analysiert den Code und wird euch auf eurem Smartphone den Artikel im jeweiligen Browser öffnen. Optimalerweise besitzt das Programm dann auch noch eine Speicherfunktion für diese Codes, sodass ihr den Artikelcode schnell scannen könnt und dann in Ruhe zu Hause nachlesen könnt. Wer mehr über die Geschichte und Entstehung der QR-Codes (Quick Response Codes) erfahren möchte, dem darf ich die Wikipedia ans Herz legen.

Empfehlenswerte Apps
Es gibt heutzutage drei Betriebssysteme, die am Smartphonemarkt vorherrschen. Zu diesen Betriebssystemen, möchten wir euch empfehlenswerte Apps vorstellen, mit denen ihr solche QR-Codes einscannen und analysieren könnt. Beginnen wir mit

iOS (Apple iPhone, iPod, iPad 2)
Die Firma aus Cupertino hat einen großen App-Store, der schnell unübersichtlich werden kann. Wir haben uns einige QR-Reader angesehen und können euch RedLaser (Freeware) empfehlen. RedLaser liest neben QR-Codes auch UPC, EAN, UPC-E und EAN-8 Codes. Scannt ihr damit den Code eines Produktes, durchsucht das Programm auch gängige Suchmaschinen nach diesem Produkt und versucht, den günstigsten Preis zu finden.

Windows Phone 7 (zB. Samsung Omnia 7, HTC HD7, HTC Mozart,…)
Auch für Smartphones mit dem neuen Microsoft Betriebssystem gibt es eine Menge an QR-Readern. Hier empfehlen wir MobileTag (Freeware), das neben den QR-Codes auch EAN-Codes unterstützt. Auch dieses Programm vergleicht – wenn ein Produkt gescannt wurde – Preise im Internet oder führt beim Scannen eines URL-QR-Codes (wie bei unserer Seite) auf den dementsprechenden Artikel.

Android (verschiedene Hersteller)
Auch für das Betriebssystem aus dem Haus Google gibt es zahlreiche QR-Code Reader. Hier empfehlen wir i-nigma (Freeware), der ebenso neben QR-Codes auch EAN- und Datamatrix-Codes scannen und verarbeiten kann. 

Wenn ihr noch ein Nokia Handy in eurem Besitz habt – nicht verzweifeln. Die Nokia Geräte N82, N93, N93i, N95, N95 8GB, E66, E71, E90 oder 6220 Classic haben mit dem Nokia Barcode Reader ein passendes Programm vorinstalliert.Für die Modelle N78, 6210 Navigator, N96 und 6220 Classic könnt ihr den Nokia Barcode Reader nachinstallieren.

Noch Fragen zum Thema QR-Codes? Bitte in unten in die Kommentare! 

Kategorien
Aus der Redaktion
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
Noch 9 Stunden.
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at